10 Wege zum Energiesparen in der Waschküche

Das Waschen und Trocknen von Wäsche verbraucht viel Energie und Wasser in einem typischen Haus. Hier sind 10 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Wasser- und Energieverbrauch beim Wäschewaschen reduzieren können.

Trockner näher an eine Außenwand heranführen

Je weiter die Abluft von Ihrem Trockner entfernt ist, um nach draußen zu gelangen, desto mehr Energie verbraucht Ihr Trockner bei jedem Zyklus. Wenn möglich, bewegen Sie den Trockner so nah wie möglich an den Abluftöffnungen. Können Sie die Anzahl der Krümmer im Auspuffrohr reduzieren? Wenn Sie einen entfernen können, wird der Trockner dadurch wesentlich effizienter.

Verwenden Sie glatte Kanäle für die Absaugung.

Ihr Trockner verbraucht mehr Energie, wenn er die Abluft an den Falten in flexiblen Kanälen vorbei schieben muss. Glatte Kanäle erzeugen weniger Turbulenzen und benötigen weniger Energie für die Abluft.

Lufttrockene Kleidung, wenn möglich

Der beste Weg, den Energieverbrauch eines Wäschetrockners zu reduzieren, ist, ihn überhaupt nicht zu nutzen. Project Laundry List hat eine Top Ten Reasons To Line Dry erstellt, die hilfreiche Tipps und Motivationen enthält. Mein Favorit ist Tipp Nummer eins: Sparen Sie $25/Monat auf Ihrer Stromrechnung.

Erfahren Sie, wie Sie Kleidung trennen und Zyklen auswählen, die die Trocknungszeit optimieren. Sie können volle Ladungen trocknen, aber füllen Sie den Trockner nicht über, hören Sie auf, Ihre Kleidung zu übertrocknen, und trennen Sie schwere von leichten Stoffen und anderen Tipps.

Rückgewinnung von Grauwasser aus der Waschmaschine

Susan Carpenter hat in ihrem Haus ein zweijähriges Experiment mit verschiedenen energiesparenden Technologien durchgeführt. Sie nannte Grauwasser als eine der Technologien, die sich lohnt. „In den letzten zwei Jahren hat dieser einfache Wechsel 9.720 Gallonen an Passionsfruchtreben statt an die Kanalisation geschickt, und es war nur eine einzige Änderung ihrer gewohnten Routine erforderlich. Sie musste Waschmittel tauschen, weil ihre gewohnte Marke, wie viele andere, Salz und andere Inhaltsstoffe enthielt, die Pflanzen töten.

Verwenden Sie eine stromunabhängige Technik

Wonderwash Portable Washing Machine & Mini Spin Dryer, „ist klein genug für den Einsatz auf der Arbeitsfläche, ist einfach und sicher in der Anwendung und wird den Wasser- und Stromverbrauch reduzieren sowie Geld sparen (bis zu 150-250 $ pro Jahr, da es 90% weniger Wasser und Reinigungsmittel verbraucht). Wären Sie bereit, mehr Zeit damit zu verbringen, Wäsche in sehr kleinen Ladungen zu waschen, um so viel Energie und Wasser zu sparen?

Heiße, warme oder kalte Zyklen?

Nicht alle Wäsche muss in heißem oder gar warmem Wasser gewaschen werden. Trennen Sie die Ladungen und wählen Sie aus, welche Stoffe in erhitztem Wasser gewaschen werden sollen. Das Waschen in der Kälte reduziert die Energie, die für die Erwärmung des Wassers benötigt wird. Ich wasche Weiße nur regelmäßig in heißem Wasser, um sie weiß aussehen zu lassen. Alles andere wird in warmem oder kaltem Wasser gewaschen.

Weniger häufiges Waschen der Wäsche

Planet Green’s Beitrag über 8 Wege, um Ihre Kleidung zu machen Letzte enthält die Spitze des Waschens von Kleidung weniger oft. „Waschen Sie Ihre Kleidung seltener. Wir Amerikaner lieben es, sauber zu sein. Dieser Tipp mag in den Staaten nicht gut ankommen. Sie brauchen Ihre Kleidung nicht zu waschen, nur weil Sie sie einmal getragen haben. Machen Sie einen Schnuppertest und tragen Sie ihn wieder. Es ist nicht eklig. Es ist schlau.“

Wärme- und Feuchtigkeitsenergieaustausch

Die Abluft aus Ihrem Wäschetrockner muss mit frischer Luft in Ihr Haus kommen. Ein Luft-Luft-Wärme- und Feuchtigkeitsaustauschsystem könnte es Ihnen ermöglichen, Energie beim Heizen oder Kühlen Ihres Hauses zu sparen, indem Sie die Energie, die Sie zum Heizen oder Kühlen verwendet haben, wiederverwenden. Erfahren Sie mehr über Wärmetauscher, um zu sehen, ob es an der Zeit ist, den Wechsel vorzunehmen.

Stoppen Sie den Versand von Wasser, wenn Sie Flüssigwaschmittel kaufen.

Ich benutze dieses hausgemachte Waschmittelrezept seit etwa anderthalb Jahren, weil ich empfindlich auf Parfüms reagiere. So kann ich kontrollieren, was in die Wäsche kommt. Ich mag es auch, weil ich keine Energie dafür aufbringe, Wasser in Flüssigwaschmitteln zu unserem Haus zu transportieren.


Comments are closed